Zahl des Monats

60 Prozent

Wenn die Deutschen von ihrer Immobilie träumen, dann realistisch. Auf die Frage, in was für einer Immobilie sie leben möchten, ob in einem Einfamilienhaus, einem Penthouse, einer Villa, einem Schloss oder etwas anderem, war die Antwort eindeutig. 60 Prozent der Befragten bevorzugen das Einfamilienhaus. So das Resultat einer repräsentativen Studie von Interhyp. Mit weitem Abstand folgt das Penthouse. 15 Prozent können sich vorstellen so zu wohnen. Jeweils 10 Prozent würden am liebsten in einer Villa oder in einem Schloss wohnen. Noch 5 Prozent gaben „Sonstiges“ an.

Gefragt, warum sie sich so entscheiden würden, antworteten die Befragten, dass Träume zwar schön seien, sie müssten aber auch machbar sein. Die Befragten sagten aber auch, dass zu ausgefallene Wohnträume sie von ihrem gewohnten Leben entkoppeln würden. Deshalb soll das Zuhause auch immer mit dem eigenen Leben, den Freunden und der Familie verbunden sein.

 

Foto: © KatarzynaBialasiewicz/istock.com

Barrierefrei: Selbständig auch im Alter

Wenn die Kinder aus dem Haus sind, das Treppensteigen zur Herausforderung wird und auch die Gartenarbeit immer schwerer fällt, fragen sich viele, ob ihr Haus für die kommenden Jahre noch das richtige ist. Denn im […]

Weiterlesen

Anschlussfinanzierung – Welche Option ist die beste?

Über die Finanzierung einer Immobilie machen sich Kaufinteressenten meist viele Gedanken. Wenn diese aber einmal steht, vergisst man leicht, dass sich die Rahmenbedingungen in der Zukunft durchaus ändern können. Nach 5, 10, 15 oder 20 […]

Weiterlesen

Zahl des Monats

28 %   28 Prozent der Deutschen haben sich nach eigenen Angaben bei der Auswahl Ihres neuen Zuhauses nach rein sachlichen Kriterien entschieden. Sie wogen nüchtern ab, welche Suchkriterien erfüllt wurden und ob sie demzufolge […]

Weiterlesen

UNSER TEAM

mit Leidenschaft dabei

Jana Fuhrmann

Verkauf

040 / 89 97 92 39

Jörg Fingerhut

Marketing

040 / 89 97 92 72

Annika Gerkens

Verkauf

040 / 89 97 92 12

Thomas Büttner

Prokurist

040 / 89 97 92 31

Nadine Berka

Verwaltung

040 / 89 97 92 32

Katja Helbig

Auszubildende

040 / 89 97 92 41

Barbara Jahn

Buchhaltung

040 / 89 97 92 22

Sandra Koziol

Vermietung

040 / 89 97 92 19

Ulrich Lingk

Buchhaltung

040 / 89 97 92 21

Oliver Otto

Verwaltung

040 / 89 97 92 37

Miriam Niemann

Assistenz Verkauf

040 / 89 97 92 73

Berit Ruthenschrör

Verwaltung

040 / 89 97 92 36

Carola Schinz

Verwaltung

040 / 89 97 92 35

Michelle Temps

Assistentin der Geschäftsführung

040 / 89 97 92 11

Urte Tietz

Marketing

040 / 89 97 92 71

Dirk Wullkopf

Geschäftsführung Bewertung und Verkauf

040 / 89 97 92 14

Frank Wullkopf

Geschäftsführung Verwaltung

040 / 89 97 92 33

Anna-Lena Atta

Verkauf

040 / 89 97 92 13

Alexander Capellmann

Vermietung

040 / 89 97 92 19

Katharina Pleinschek

Assistenz Verwaltung

040 / 89 97 92 34

Nicole Posselt

Verwaltung

040 / 89 97 92 42

Ralph Rothgänger

Haustechniker

040 / 89 97 92 30

Senida Yaprakli

Assistenz Verwaltung

040 / 89 97 92 38

Carolina Jantzen-Zimmermann

Assistenz Verwaltung

040 / 89 97 92 43

Beyza Kacmac

Auszubildende

Lara ten Bulte

Auszubildende

Maren Hebestreit

Human Resources